Sofortsuche

Gegrillter Gockel

Empfohlener Betrieb

16.12.2019
Titel
Zwetschgenknödel vom Restaurant "Beim Kreuzwirt"
Header-bild
Vorschaubild
Zwetschgenknoedel-Beim Kreuzwirt
Nationalität
Deutsch
Kochdauer
Kurz (15 - 20 min)
Eigenschaften
saisonel
Rezept

Zutaten:

1 kg gekochte Kartoffeln vom Vortag
Salz
Muskat
Zimt
2 Eier
250 g Kartoffelmehl
250 g Zwetschgen
2 EL Semmelmehl
2 EL Butter
2 EL Zucker
etwas Sauerrahm

 
Die gekochten Kartoffeln reiben, Salz, Muskat, Eier und Mehl hinzugeben. Aus dem Kartoffelteig Klöße formen, in jeden Kloß eine Zwetschge schieben und die Öffnung fest verschließen. Im kochenden Salzwasser 8-10 Minuten gar ziehen lassen. Klöße gut abtropfen lassen und danach auf einen Teller legen. Butter im Topf schmelzen, Semmelmehl hinzugeben und anbräunen. Sauerrahm auf den Teller geben, etwas Butterbrösel auf die Klöße verteilen, mit Zimtzucker und Preiselbeeren servieren.

 
Foto und Rezept: http://www.kreuzwirt-fischen.de/fuer-jeden-geschmack.html

Beim Kreuzwirt

Zurück