Sofortsuche

Gegrillter Gockel

Empfohlener Betrieb

16.10.2018
Titel
Leberknödelsuppe
Header-bild
Vorschaubild
Leberknoedelsuppe Maren Bessler pixelio.de
Nationalität
Deutsch
Kochdauer
Mittel (30 - 60 min)
Eigenschaften
einfach, rustikal, Hausmannskost
Rezept

Für 4 Personen:


400 g Knödelbrot
500 ml Milch
250 g Kalbs- oder Rinderleber
1 Liter Rinderbrühe
1 große Zwiebel
1 EL Petersilie
2 Eier
1 gestr. TL Speisestärke
Salz, Pfeffer, Majoran
geriebene Zitronenschale

Das Knödelbrot mit heißer, kochender Milch übergießen und quellen lassen.
Die Leber und die Zwiebel durch einen Fleischwolf drehen und mit Petersilie, den Eiern und der Speisestärke unter die durchgeweichte Brötchenmasse rühren und mit den Gewürzen abschmecken. Knödel formen, in die kochende Rinderbrühe geben und etwa 20 Min. bei schwacher Hitze gar ziehen lassen.
Die Suppe dekorativ mit Petersilie anrichten und servieren.

 

Foto: © Maren Beßler/ PIXELIO   www.pixelio.de

Zurück